Starke Leistung unserer Torhüterin

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

LL wBJ 19.02.2017
HSG Liebenburg-Salzgitter gegen HSG Nord Edemissen 7:13 (3:7)
 
Am Sonntag in Liebenburg nach dem Spiel der 1. Damen unseres Vereins spielte die wBJ und es reisten die die Mädchen aus Edemissen an. Durch Krankheiten und Termine konnten nicht alle Stammspielerinnen zur Verfügung stehen. Es war ein rabenschwarzer Tag! Nichts wollte klappen, alles nur mögliche ging schief. Nur durch die super starke Leistung unserer Torhüterin konnten sich die Gäste nicht unendlich absetzen.
Leider war auch die Unterstützung auf der Tribüne aus den eigenen Reihen nicht groß und so ließen die Gastgeberinnen bald die Köpfe hängen und auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel.

Ziel erreicht

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Weibliche D-Jugend

Spiel wDJ Sonntag 19.02.2017
HSG LiSa gegen JMSG Zwei./Bortf./ Vech. /Woltdorf 12:15 (5:9)
 
Für heute hatten wir nur das Ziel mehr Tore als im Hinspiel zu werfen und das ist uns eindeutig gelungen. Super Mädels. Uns gelang das erste Tor des Spiels und alles war möglich. Bis zum 5:5 in der ersten Hälfte waren beiden Mannschaften auf Augenhöhe. Die HSG Mädchen hatten so ihre Schwierigkeiten mit der recht starr stehenden Abwehr und so konnten sich die Gäste zum Ende der ersten Halbzeit zu einem 5:9 absetzen.
Die zweite Halbzeit begann vorteilhafter für die JMSG, aber die HSG gab nicht auf und so konnten die Gastgeberinnen zwar die 2. Halbzeit mit 7:6 gewinnen, aber nicht das gesamte Spiel. Schade, schade.

1. Herren peilt Revanche gegen den HSV Vechelde/Woltorf an

Geschrieben von Plumeyer am . Veröffentlicht in 1. Herren

HSG LiSa- HSV Vechelde/Woltorf

Am Samstag ist der HSV Vechelde/Woltorf zu Gast in Liebenburg.

Um endlich mal wieder zu punkten, müssen wir uns am Samstag um 17.30 Uhr endlich die Ansagen unseres Trainers Michael Welter zu Herzen nehmen und in die Tat umsetzen. Im Hinspiel hatten wir uns eigentlich mehr erwartet, mussten aber am Ende mit einer 23-27 Niederlage nach Hause fahren.

Kein Lohn für tolle Leistung

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Uncategorised

Spielbericht LL wBJ 12.02.2017
TKJ Sarstedt gegen HSG LiSa 21:13 (9:4)
 
Für die LL Mannschaft der wBJ ging es mit 10 Spielerinnen zum Auswärtsspiel nach Sarstedt. Ziel war die nur 4 geworfene Tore aus dem Hinspiel zu überbieten, ein gutes Spiel zu zeigen und Spaß zu haben. Schön wäre es in dieser Saison einmal zu punkten.
Die erste Halbzeit begann ausgeglichen. Immer wieder legten die Gastgeberinnen vor und die Gäste konnten bis zur 11. Minute ausgleichen. Nach dem 4:4 gelang der der HSG LiSa kein Tor mehr und die erste Hälfte des Spiels endete 9:4. In der Halbzeitpause motivierte

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

HSG-LiSa Kalender

Februar 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4