HSG Liebenburg / Salzgitter - HSG Langelsheim / Astfeld 13:22 (5:12)

Geschrieben von Philip Funke am . Veröffentlicht in Männliche D-Jugend

Im 3. Heimspiel der Saison erwartete uns mit Langelsheim / Astfeld zwar ein Verein, der in der Tabelle vor uns stand, aufgrund der Leistungen in den letzten Spielen durften die Fans jedoch zurecht auf einen weiteren Heimsieg hoffen. Ein fast vollständiger Kader trug zur Hofnung bei.
So ging es mit großen Erwartungen ins Spiel.
Vielleicht waren die Erwartungen zu groß, vielleicht aber auch die Leistung zu schlecht. Auf jedenfall schafften es die Jungs nicht ihr Spiel aufzuziehen und gingen folgerichtig mit 0:4 in Rückstand. In der gesamten 1. Hälfte kamen wir nicht annähernd an unsere Leistung der Vorwoche heran, sodass der Rückstand über 2:7 und 3:9 auf 5:12 anwuchs. Mit diesem Stand ging es dann auch in die Halbzeit.

1. Herren im Kellerduel gegen Schladen/Hornburg II

Geschrieben von David Placzek am . Veröffentlicht in 1. Herren

Lokalderby = Kellerduell

Am kommendem Samstag um 18 Uhr sind wir zu Gast bei der zweiten Mannschaft aus Schladen/Hornburg. Ein Blick auf die Tabelle lässt vermuten, dass dies kein Augenschmaus wird. Haben doch beide Team in der laufenden Saison erst zwei oder null Punkte gesammelt. Trotzdem ist meistens Feuer in diesem Derbies.Für unseren Trainer Welter zählen aber nur 2 Punkte, alles andere wäre indiskutabel. Abzuwarten ist aber auch, welches Personal Schladen auf die Platte bringt.

1. Herren gibt den Sieg nach der Halbzeit aus der Hand

Geschrieben von Plumeyer am . Veröffentlicht in 1. Herren

Spielbericht HSG LiSa - TV Mascherode

Leider wieder keine 2 Punkte zu Hause eingefahren.

Ohne Kleefeld, Rosenberg, Placzek, Blüthner und Stübig ging es zu Hause gegen den TV Mascherode.

In der Vorbereitung gingen die Spiele relativ klar an uns. Warum das diesmal, es ging ja um Punkte, nicht klappte? Eine klare Antwort gibt es nicht, da es wieder ein Mix aus kleiner Unzulänglichkeiten war. Die ersten 15 Minuten fingen sehr ausgeglichen an. Keine der beiden Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen. Unsere Deckung stand, im Vergleich zum Spiel in Vechelde, wieder sicherer und wir hatten die uns vorgegebene Strategie von Trainer Welter gut umgesetzt. Wir gingen immer wieder mit einem Tor in Führung, welches Mascherode im Gegenzug allerdings dann wieder gleich egalisierte.

Lascher Anfang aber ein starkes Ende

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Am Sonntag den 27.11 bestritten wir ein wichtiges Punktspiel gegen die HSG Lengede/Gad, die 2. in der Tabelle sind.
Schon beim warm machen hat man deutlich gesehen, auf welche Spieler ein besonderes Augenmerk in der Deckung gelegt werden muss. Um 10:45 ging es dann los. Nach einen Bruchteil der Zeit, kassierten wir schon unser erstes Gegentor, die Abwehr war wohl geistig noch im warmen Bett. Nur schwer bekamen wir den Ball in die andere Hallenhälfte rüber und es wurde sich viel zu wenig bewegt. Lengede stand sehr passiv am 6er und verschiebte sehr gut, sodass wir nicht durch die Lücken durchkamen, um unsere Tore zu machen. Zur Halbzeit hin gab es dann einen Stand von 3:8 für Lengede.

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

HSG-LiSa Kalender

Dezember 2016
So Mo Di Mi Do Fr Sa
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31