Auswärtsspiel ohne Trainer

Geschrieben von Leoni Reske am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Am 09.Oktober mussten wir gegen den MTV Rosdorf antreten. Die ersten Schwierigkeiten gab es schon am frühen Morgen, da die A7 teilweise gesperrt war und man so anders fahren musste. Aus einer Stunde Fahrzeit wurden also 1,5 h. Noch eine weitere Schwierigkeit war, dass unser Trainer und unsere Betreuerin beide nicht mitkommen konnten. Zum Glück sind zwei Eltern eingesprungen, die einen super Job gemacht haben.

Vorstellung der Mannschaften - wJA

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Zum Saisonstart werden wir euch nach und nach unsere Mannschaften vorstellen. Den Anfang macht heute die weibliche A-Jugend. Die Mannschaft startet in der Regionsoberliga Südost. Trainiert werden die 12 Mädels seit diesem Frühjahr von Thomas R. und Milena. Training ist immer donnerstags von 19:00-20:30 Uhr in der Sporthalle in Liebenburg. Neue Spielerinnen sind immer herzlich willkommen. Kommt gerne vorbei, auch wenn ihr bislang noch kein Handball gespielt habt.

ROL WAJ: SV Stöckheim – HSG LiSa 19:14 (9:8)

Geschrieben von Lukas Reske am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Am Samstag startete unsere Mission WAJ mit einem Auswärtsspiel in Broitzem gegen den SV Stöckheim. Dieses Jahr wird für uns ein Jahr des Lernens, da wir ein Mix aus A-Jugendlichen und in der Mehrzahl B-Jugendliche sind.

Mit einer guten Stimmung und einer gewissen Nervosität vor dem Spiel ging es dann los. Doch von Nervosität war in diesem Spiel nichts zu spüren. Mit einer guten Deckung hatten wir das Spiel in der ersten Halbzeit gegen die wesentlich älteren Stöckheimerinnen gut im Griff. Das erste Tor der neuen Saison erzielten wir in der 3. Minuten und lagen fast die ganze 1. Hälfte vorn. Erst in der 29. Minute, als zum Ende der Halbzeit die Kräfte schwanden, ging Stöckheim zum ersten Mal in Führung.

Sieg der weiblichen A-Jugend unter der Woche

Geschrieben von Chiara Härtel am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Am Dienstag ging es für die weibliche A-Jugend zum Nachholspiel nach Langelsheim. Das Hinspiel verloren wir mit sieben Toren, sodass wir etwas gutzumachen hatten. Von Beginn an spielten wir konzentriert in der Abwehr, mussten uns jedoch erstmal im Angriff finden, da auch unsere Gegner sehr kompakt standen. Ab der 20. Minute war bei uns dann der Knoten geplatzt sodass wir aus einem 5:8 ein 8:10 machten. Wir wollten uns schnell absetzen und das klappte perfekt. Innerhalb von 5 Minuten machten wir 4 Tore. Insgesamt ließen wir unsere Gegner 17 Minuten ohne Torerfolg und konnten das Spiel mit einem Stand von 26:14 für uns entscheiden.

Heimspielsieg

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Am Sonntag hatten wir die HG Elm zu Gast.

Im Hinspiel konnten wir nur 1 Punkt mit nach Hause nehmen. Dieses Mal wollten wir beide Punkte.

Wir starteten sehr gut in die 1. Halbzeit. In der Abwehr hatten wir unsere Gegner im Griff. Es wurden Bälle geblockt oder die Pässe abgefangen. Daraus konnten wir schöne Tempogegenstöße laufen bzw. erlaufen und sicher im Tor unterbringen.

Im Angriff spielten wir konzentriert und gingen schnell in eine 5:0-Führung.

Wir spielten so weiter und gingen verdient mit 14:5 in die Halbzeit.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Dezember 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2