Auswärtssieg mit kleinem Kader

Geschrieben von Fabian Matthes am . Veröffentlicht in 1. Damen

Für uns ging es gestern nach Northeim zum aktuell 9. Platzierten mit einem Kader von 11 Spielerinnen (darunter Annett als Torhüterin). Verzichten mussten wir auf Fenja, Nicole (die beide aktuell verletzt) und Cece (die leider arbeiten musste). Dafür half uns nettweise Franzi von den 2. Damen aus. Vielen lieben Dank für deinen Einsatz! Wir begannen das Spiel konzentriert und agierten insbesondere in der Abwehr sehr aufmerksam, während wir nach vorne geduldig spielten, um unsere Chancen zu erkennen und zu nutzen.

Niederlage und Verletzungspech

Geschrieben von Fabian Matthes am . Veröffentlicht in Spielberichte

Gestern stand für uns das Spiel gegen die 1. Damen der SG Börde an. Bereits während des Aufwärmens war klar, dass unsere Gegner die 2 Punkte unbedingt aus unserer Halle entführen wollen. Ebenso wie bei uns war der Kader breit aufgestellt. Die ersten Minuten begannen ausgeglichen, lagen wir in der 10. Minute lediglich mit 4:5 zurück. Doch bereiteten uns das Zusammenspiel zwischen Rückraum und Kreisspieler sowie die Tempogegenstöße zunehmend Schwierigkeiten, da wir zu langsam in unserem Rückzugverhalten waren und nicht konsequent verteidigten. Ebenso waren unsere Abschlüsse häufig verfrüht und nicht ausreichend vorbereitet. Und dann trat das Horrorszenario ein: Fenja verletzte sich in einem unserer Angriffe und war nicht in der Lage weiterzuspielen. Die endgültige Diagnose steht noch aus. Liebe Fenja, wir wünschen dir an dieser Stelle gute Besserung. Wir kennen dich als Kämpferin und wissen, egal was dabei nun herauskommt, du schaffst das!🍀❤ Der Schock saß tief, sodass unsere Gegnerinnen bis zur Halbzeit mit 20:10 aus Sicht der Spielerinnen aus Börde davonziehen konnten. In der Pause sammelten wir uns und daraufhin hieß es nicht mehr nur FÜR UNS, sondern auch für Fenja!💪 Zeitweise hielten wir gut gegen das starke Konzept der Mannschaft aus Hildesheim, doch war das Gegenstoßspiel weiterhin der Punkt, an dem wir versagten und uns zurecht gegen eine stark aufspielende Mannschaft aus Börde geschlagen geben mussten. Insbesondere Rika Pape überrannte uns förmlich und erzielte neben ihren 4 Toren vom 7-Meter Punkt weitere 9 aus dem Spiel heraus. Wir wissen, an welchen Stellen es bei uns gehakt hat und wollen genau daran nun arbeiten, um morgen gegen die HSG Göttingen im Nachholspiel 2 Punkte zu holen👍 Nach dem Spiel überreichten wir Nicole noch einen der pinken Pullis, um ihr zu zeigen, dass wir an sie denken während ihrer anstehenden Operation. Liebe Nicole, wir wünschen dir eine schnelle Genesung, um dich möglichst bald wieder auf der Platte sehen zu können🍀💪

Eintracht Hornburg zu Gast in Salzgitter

Geschrieben von Torben Krause am . Veröffentlicht in Männliche A-Jugend

HSG LiSa - Eintracht Hornburg
32 : 23

In diesem Spiel ging es um Wiedergutmachung, hatten wir das Hinspiel unglücklich mit einem Tor verloren.

Somit war die Marschrichtung, starke Abwehr und vorne die Bälle laufen lassen. Abwehr in Bewegung bringen und mit dem Tempo die Spielhandlung durchlaufen lassen. Dies gelang super und wir gingen gleich konzentriert zu Sache. Abwehr packte beherzt zu und wenn Sie durchkamen, standen auch noch unsere Torhüter im Weg.  Hornburg hatte bei der 5:1 Abwehrformation Schwierigkeiten sein Spiel aufzuziehen. So spielten wir von Anfang an einen nicht gefährdeten Sieg bis zum Ende durch. Was man wieder negativ erwähnen muss, war die teilweise super ausgespielten Möglichkeiten, die nicht immer mit einem Tor endeten. 

Hinspiel im Laufe der Rückrunde

Geschrieben von Fabian Matthes am . Veröffentlicht in 1. Damen

Während bei einigen unserer Gegner bereits Hin- und Rückspiel gespielt sind, treffen wir morgen erstmalig auf das Team der SG Börde in dieser Saison.

Uns erwartet ein schnelles Team, bestehend aus jungen Spielerinnen, welches aktuell den 5. Tabellenplatz belegt mit 10:6 Punkten. Aus den Listen lässt sich jedoch bei der SG Börde keine einzelne Spielerin herausnehmen, die besonders viele Tore wirft, da sie diese Aufgabe auf viele Schultern verteilt haben.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Mai 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5