• Sponsorentafel

Purer Abstiegskampf der HSG LiSa gegen den Tabellenletzten

Geschrieben von Andreas Brandt am . Veröffentlicht in 1. Damen

Spielbericht HSG Liebenburg-Salzgitter – SG VfL Wittingen/Stöcken 25:23 (15:13)
 
Wie erwartet traf die HSG LiSa auf einen kämpferisch starken VfL, der sich aus dem Tabellenkeller befreien und den Erfolgsschwung aus dem Dezember gleich mit ins neue Jahr nehmen wollte. Allerdings konnte Liebenburg gleich zu Beginn überraschen und lag nach 12 Minuten mit 6:2 in Führung. Viele technischen Fehler und eine inkonsequente Torausbeute verhindert in der frühen Phase schon eine Spielentscheidung zugunsten der Hausherrinnen. Häufig wurde der finale Pass schlecht gespielt oder konnte nicht gefangen werden. Hinzu kam, dass 100%tige Torchance leichtfertig vergeben wurden. Das weckte nun zunehmend den Kampfgeist der Gäste und so konnten sie der HSG weiter dicht auf den Fersen bleiben, gegen Ende der ersten Hälfte war es nun eine Partie auf Augenhöhe, indem sich keine der Mannschaften mehr deutlich absetzen konnte. Mit einem leichten 2 Tore Vorsprung beim 15:13 ging es in die Kabine.

wD 2 - Im ersten Heimspiel 2019 erster Sieg 2019

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in Weibliche D-Jugend

HSG LiSa II : HSG Lengede/Gadenstedt 14:7 (6:4)

Am Sonntag 20.1.2019 spielte die wDJ das erste Heimspiel des neuen Jahres gegen einen gleichstarken Gegner. Die Gäste reisten aus Lengede/Gadenstedt mit nur 8 Spielerinnen an. Da es ein verlegtes Spiel war mussten wir schon um 9:30 Uhr spielen, was meist an einem Sonntag für viele Spielerinnen viel zu früh ist. Aber heute nicht.

wAJ spielte in Edemissen beim Regionspokal

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in Weibliche A-Jugend

Am Sonntag von 10:00 bis 14:00 Uhr wurde der Regionspokal der wAJ in Edemissen zwischen der HSG Liebenburg-Salzgitter,  der JSG Allertal,  dem MTV Vorsfelde und dem HSV Warberg/Lelm ausgespielt.  Jede Mannschaft hatte 3 Spiele, also jeder gegen jeden.

Das erste Spiel mussten die LiSa-Mädchen

HSG LiSa verpasst knapp die Überraschung

Geschrieben von Andreas Brandt am . Veröffentlicht in 1. Damen

Spielbericht HSG Liebenburg-Salzgitter – HSG Nord Edemissen 24:26 (15:15)

Rund 53 Minuten lang schnupperten die Handballerinnen der HSG Liebenburg-Salzgitter in der Landesliga an einer Überraschung gegen die HSG Nord Edemissen, doch am Ende reichten die Kräfte beim 24:26 (15:15) nicht. Gegen den letztjährigen Vizemeister und aktuellen Tabellenzweiten lieferten die Gastgeberinnen eine famose erste Hälfte ab und brachten die Gäste bis tief in die zweite Halbzeit kräftig in Verlegenheit.

Nur der Lohn für die Mühen blieb schließlich aus, denn Edemissen hatte in Annika Hanne die alles überragende Spielerin in ihren Reihen und agierte in der Endphase einen Tick abgeklärter. Von Beginn an entwickelte sich eine Partie auf Augenhöhe. Keiner Mannschaft gelang es, sich auf mehr als zwei Tore abzusetzen, immer wieder folgte prompt der Ausgleich.

Unsere Sponsoren

Das sind wir !

  • 1. Damen
  • 2. Damen
  • 3. Damen
  • MSG Nordharz
  • 1. Herren
  • mBJugend
  • mCJugend
  • mD Jugend
  • mE Jugend
  • wA Jugend
  • wb Jugend
  • wCJugend
  • wDJugend
  • wEJugend
  • MinisLBG
  • MinisRGH
  • MinisSZB

HSG-LiSa Kalender

Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3