Handballminis starten in die neue Saison

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Während die Minis aus SZ-Ringelheim noch pausiert haben, sind die Minis aus Liebenburg und Salzgitter-Bad in die neue Saison gestartet. Am Samstag, den 08.09.18, fand das erste Minispielfest der Saison 2018/2019 in Langelsheim statt. Neben dem Ausrichter der HSG Langelsheim/Astfeld und unseren Mannschaften waren noch die HSG Bad Harzburg/Vienenburg und der 1. HC Salzgitter vertreten.

Da alle Mannschaften nur sehr „knapp“ besetzt waren, ging es sehr familiär in der Langelsheimer Halle zu. Trotzdem gab es viele schöne Spiele zu sehen, bei denen wie immer um jeden Ball gekämpft wurde. Die fünf Zwergen- und vier Riesenmannschaften erzielten zusammen 148 Tore. Die Riesen aus Salzgitter-Bad konnten nur mit drei Spielerinnen antreten. Sie wurden bei ihren Spielen durch zwei Spielerinnen aus Liebenburg unterstützt. Als HSG LiSa gegen HSG LiSa spielte, halfen zwei Spieler aus Langelsheim bei den Salzgitteranern aus. Das klappt bei den Minis vereinsübergreifend immer hervorragend, denn alle Trainer verfolgen das Motto: „Alle Kinder sollen spielen und Spaß am Handball haben.“ Bei den Liebenburger Minis gaben die neuen Trainer Janice Halfar und Dustin Rühe einen gelungenen Einstand.

Für die Riesen aus Liebenburg spielten: Collin, Leif, Maja, Nina, Rieke

Für die Riesen aus Salzgitter-Bad spielten: Maia, Louisa, Thora (unterstützt von Maja und Rieke aus Liebenburg)

Für die Zwerge aus Liebenburg spielten: Aaron, Connor, Morena, Oskar, Ruben

Für die Zwerge aus Salzgitter-Bad spielten: Emelie, Ewa, Jen, Justin, Phil

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2