Spielfest in Schladen am 19. November 2016

Geschrieben von Joachim Reupke am . Veröffentlicht in Minis

Spielfest in Schladen am 19. November 2016

Das dritte Handball-Spielfest dieser Saison fand für unsere jüngsten Handballer in Schladen statt. Nicht für alle - Helga und ihre “Minis” aus Ringelheim durften heute einmal ausnahmsweise ausschlafen.

Denn die Handballturniere der “Minis” finden immer an einem Samstagvormittag statt, beginnen um 9.00 Uhr und enden in der Mittagszeit. Einerseits ist dieser frühe Zeitpunkt gerade am Wochenende zu einer fast schon als unchristlich zu bezeichnenden Tageszeit nicht so schön. Eingefleischten Langschläfern sind diese Termine ein Dorn im Auge. Wenigstens am Wochenende möchte man doch gerne einmal ausschlafen und länger im Bett bleiben…

Doch andererseits finden die Spielfeste ja nicht so häufig statt, in der Regel nur einmal im Monat. Die anderen Samstage sind damit quasi  “spielfestfrei” und können anderweitig verplant werden.

In  diesem Zusammenhang sei auch noch etwas erwähnt, was viele Menschen gar nicht zu wissen scheinen: Die bekannte Redewendung “Der frühe Vogel fängt den Wurm” kommt ursprünglich aus dem Minihandball-Sport. Denn bei uns heißt es ja so schön: “Der frühe ‘Mini’ fängt den Ball”. Wer hat`s gewusst?

Heute warfen zahlreiche unserer “Minis” allerdings nicht den Ball, sondern  vor dem Spielfest das Handtuch – krankheitsbedingt mussten weit über ein Dutzend HSG-Spieler/innen für das Turnier absagen. Doch konnten wir trotzdem wieder vier Teams zusammenstellen, die unsere Spielgemeinschaft mit vielen schönen und erfolgreichen Spielen würdig vertraten und unser HSG-Grün zur dominierenden Farbe in der Schladener Halle machten.

So halfen die Teams sich gegenseitig aus und “liehen” in spielfreien Pausen eigene Spieler einfach aus – praktizierte Handballspielgemeinschaft also! 

Das nächste Spielfest findet am 3. Dezember bei uns in Liebenburg statt – dann natürlich wieder mit unseren ausgeschlafenen “Minis” aus Ringelheim!

 

Spielergebnisse:

"Zwerge 1"(betreut von Sina):

LiSa 1   Hornburg:                         1 : 5

LiSa 1  – Schladen:                          2 : 6

LiSa 1  – LiSa 2:                              1 : 2

LiSa 1  – Langelsheim:                     2 : 6

Für die "Zwerge 1" spielten:  Grace, Jan-Eric, Linus, Liv, Malte, Thora, Vanessa  und  Loui

 

"Zwerge 2"(betreut von Joachim):

LiSa 2   Schladen:                 0 : 1

LiSa 2 – Langelsheim:             2 : 3

LiSa2  – Hornburg:                 1 : 1

LiSa 2 – LiSa 1:                     2 : 1

Für die "Zwerge 2" spielten:   Amelie, Clara, Bennet, Ben, Luke, Maja, Rieke, Celina und Nina

 

"Riesen1" (betreut von Heye): 

LiSa 1 Schladen:                           11 : 6

LiSa 1 – LiSa 2:                               6 : 6

LiSa 1 – Hornburg:                           7 : 4

LiSa 1 – Langelsheim:                      4 : 9

Für die "Riesen 1" spielten:  Emil, Jan, Jasper, Jette, Lena, Sari und Paulina

 

"Riesen 2" (betreut von Thomas): 

LiSa 2–  Hornburg:                                   9 : 6

LiSa 2 – LiSa 1:                                         6 : 6

LiSa 2 – Schladen:                                     7 : 2

LiSa 2 – Langelsheim:                                1 : 11

Für die "Riesen 2" spielten:  Lea, Leon, Pascal, Niklas und pro Spiel zwei oder drei “Gastspieler” von “Riesen 1”

Fotos: Sascha Korn

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

November 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2