Nachwuchshandballer treffen sich beim Minispielfest

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Am 16.03.2019 fand wieder ein Minispielfest statt. Dieses Mal wurde das Spielfest vom MTV Jahn Schladen ausgerichtet. Die HSG LiSa-Minis konnten in der Sporthalle der Werlaschule in Schladen wieder mit 5 Mannschaften an den Start gehen.

246 Tore ....

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

… warfen die Minis beim Minispielfest in Langelsheim am 23.02.2019

Auch die Handballminis der HSG LiSa konnten sich wieder zahlreich in die Torschützenliste eintragen. Mit dem Gastgeber HSG Langelsheim/Astfeld und den Gästen der HSG Bad Harzburg/Vienenburg und der HSG LiSa war die Anzahl der teilnehmenden Vereine dieses Mal zwar sehr überschaubar, aber es traten immerhin noch 9 Mannschaften zum Spielfest an. Mit 5 Mannschaften stellt die HSG LiSa wieder einmal das größte Teilnehmerfeld. Für die Gastgeber und Bad Harzburg/Vienenburg spielten jeweils 2 Mannschaften.

Handballminis geben in Liebenburg richtig Gas

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Die Handballminis sind am 26.01.2019 ins neue Jahr gestartet. Das erste Spielfest des Jahres durften wir auch gleich in Liebenburg ausrichten. Obwohl krankheitsbedingt 2 Mannschaften ausgefallen sind, war die Liebenburger Halle mit ca. 90 Kindern nebst Anhang wieder sehr gut gefüllt.

Ankündigung: Minispielfest in Liebenburg am 26.01.2019

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Die Handballminis starten am kommenden Samstag, dem 26.01.2019, in das neue Jahr. Ausrichter für das ersten Spielfest des neuen Jahres ist gleich die HSG LiSa. 12 Mannschaften aus 5 Vereinen werden in der Sporthalle am Gitterweg von 9:00 bis ca. 12:30 Uhr auf Torejagd gehen.

Nikolaus besucht Handballminis

Geschrieben von Sina Reske am . Veröffentlicht in Minis

Minispielfest in Seesen - 08.12.2018

Da staunte der eine oder andere nicht schlecht, als der Nikolaus höchstpersönlich im Anschluss an das Minispielfest in Seesen zur Tür hinein kam. Natürlich hatte er in seinem großen Sack auch für jeden etwas mitgebracht. Er hatte zwar keine Ruten dabei, aber Süßigkeiten für jedes Handballkind. Die hatten sich die Handballminis von MTV Seesen, HSG Bad Harzburg/Vienenburg, HSG Langelsheim/Astfeld, MTV Jahn Schladen und der HSG LiSa auch redlich verdient. Wurden doch in den drei Stunden rekordverdächtige 298 (!) Tore geworfen.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30