Kopf an Kopf Spiel gegen den FC Viktoria Thiede

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Vergangenen Sonntag ging es schon sehr früh zum Auswärtsspiel nach Thiede.

Nach dem Anpfiff um Punkt 10 Uhr ging es in die erste Halbzeit des 2x 3 gegen 3 Spiels. 
Wo wir sonst immer souverän unsere Tore wurfen, gingen diese Heute einfach nicht ins Tor, sondern an die Latte oder Pfosten. Der FC Viktoria Thiede nutzte diese Tormisere aus und verwandelte sicher ihre Tore. Somit gingen wir mit einen Stand von 7:4 für Thiede in die Halbzeit.

Mit Heimstärke zum Sieg

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Nach dem ersten Auswärtssieg in der vergangene Woche wollte man die Heimstärke nutzen, um die Mannschaft von der SG Zweidorf/Bortfeld II zu schlagen. Die erste Hälfte des Spiels ging nur schleppend voran. Durch eine gute Manndeckung des Gegners konnten wir uns nur schwer nach vorne hin absetzen. Es fehlte einfach der letzte Schritt am Gegner noch vorbei zu gehen. Ebenso hatte aber die SG Zweidorf/Bortfeld II Probleme Ihre Würfe in Tore zu verwandeln, da unser Torwart diese zum größten Teil abfing. Somit ging es in die Halbzeit mit einem Stand von 4:1 für uns.

Zweites Spiel, erster Sieg der Saison

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Von unserem geplanten 10-Mann-Kader waren Sonntag früh leider krankheitsbedingt nur noch 7 Mann übrig, das hieß, jeder musste durchspielen. Jedoch waren die Jungs trotz leerer Auswechselbank voll motiviert, das Spiel gegen den MTV Seesen zu gewinnen.
In der ersten Halbzeit fanden wir gut ins Spiel, sowohl im Angriff als auch in der Abwehr hat fast alles geklappt. Wir liefen uns frei, waren anspielbar und fast jeder Wurf auf das Tor war ein Treffer.
In der Abwehr wurde konsequent gut gedeckt und dem Gegner die Bälle abgenommen. 
Wir gingen mit einem Halbzeitstand von 1:12 für uns in die Kabine. 

HSG Bad Harzburg/Vienenburg - HSG Liebenburg/Salzgitter

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Das erste Spiel der Saison traten wir gegen die HSG Bad Harzburg/Vienenburg in Bad Harzburg an. Unser 10-Mann starker Kader war vollstens motiviert die ersten zwei Punkte zu holen!
Die erste Hälfte des Spiels startete sehr gut für uns. Durch eine starke Manndeckung von unserer Abwehr und einen konzentrierten Angriff der gekonnt durch die Lücken ging, konnten wir nach kurzer Zeit die Führung an uns nehmen und kamen so auf einen positiven Halbzeitstand von 5:3 für uns.
In der zweiten Hälfte ging es nun darum diesen Stand weiter auszubauen. Leider kamen wir nicht so gut in das 6 gegen 6 Spiel gegen Bad Harzburg/Vienenburg rein und so kassierten wir mehrere Tempos hintereinander. Nach einem kurzen Time Out mit Ansprache sich mehr freizulaufen und kürzere Pässen zu spielen, konnten wir uns auf ein 7:12 heran kämpfen. Weiter positiv aufgefallen ist auch, dass alle nach einen verworfenen

Spielbericht E-Jugend

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Am vergangenen Sonntag hatte die männliche E-Jugend ihr letztes Spiel der Saison in Liebenburg. Gespielt wurde gegen den MTV Seesen, der auch unser erster Gegner der Saison war (27:8, für Seesen).
Für das letzte Spiel hatten wir beschlossen nur den jüngeren Jahrgang spielen zu lassen, da diese nächste Saison ohne die "Großen" auskommen müssen.
Ohne große Erwartungen und dem Ziel sich selber nicht aufzugeben, gingen wir in das Spiel. Nach 10 Min. stand es 0:3 für Seesen.
Nach ein paar Ansagen sich mehr im Angriff frei zu laufen, kämpften wir uns langsam von 0:3 zu 3:3 ran. Dies war dann auch der Punktestand mit denen wir in die Halbzeit gingen.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4