Spiel auswärts in Stöckheim, Ergebnis: 15:6

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Die mEJ der HSG Lisa trat am Samstag auswärts gegen die auf Grund der bisherigen Ergebnisse favorisierten Mannschaft aus Stöckheim an.

Zunächst hielten die Jungs sehr gut dagegen, konnten aber vor allem wegen des starken Heimtorhüters  zu wenig zählbares im Angriff erreichen.

 

Im Feld hingegen war kaum ein Leistungsunterschied zwischen den Mannschaften auszumachen. Die Passsicherheit, Einsatz und Rückzugsverhalten in der ersten Halbzeit (2* 3 gegen3) waren im Vergleich zu den vorangegangene Spielen deutlich verbessert, so dass man zur Halbzeit nur knapp zurück lag.

 

In der zweiten Halbzeit konnte die Heimmannschaft den Vorsprung dann weiter ausbauen, vor allem weil die HSG zum Teil sehr gute Torchancen (darunter 2 Penaltis) nicht verwerten konnte.

Erschwerend kam die aus Sicht der Trainer nicht ordnungsgemäße, sehr defensive Deckung der Gastgeber hinzu, so dass die HSG-Jungs sich im Angriff oftmals festliefen, sich Passunsicherheiten häuften und Angriffe ohne wirkliche Torchance abgeschlossen wurden.

 

Alles in Allem war es tolle Leistung der HSG-Jungs. Wenn die Entwicklung so weitergeht werden sich auch bald die ersten Erfolge einstellen. 

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6