Erstes Siel der männlichen E-Jugend

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Das erste Spiel der mEJ gingen die HSG-Jungs mit viel Freude und Einsatzbereitschaft an.

Es offenbarten sich allerdings bald einige Abstimmungs- und Zuordnungsprobleme, so dass die Gäste aus Thiede in der ersten Halbzeit beim 2* 3 gegen 3 bald einen Vorsprung erarbeiteten, den sie in der zweiten Hälfte noch ausbauen konnten.

Spiel auswärts in Stöckheim, Ergebnis: 15:6

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Die mEJ der HSG Lisa trat am Samstag auswärts gegen die auf Grund der bisherigen Ergebnisse favorisierten Mannschaft aus Stöckheim an.

Zunächst hielten die Jungs sehr gut dagegen, konnten aber vor allem wegen des starken Heimtorhüters  zu wenig zählbares im Angriff erreichen.

 

Im Feld hingegen war kaum ein Leistungsunterschied zwischen den Mannschaften auszumachen. Die Passsicherheit, Einsatz und Rückzugsverhalten in der ersten Halbzeit (2* 3 gegen3) waren im Vergleich zu den vorangegangene Spielen deutlich verbessert, so dass man zur Halbzeit nur knapp zurück lag.

Spiel auswärts in Schladen, Ergebnis: 11:6

Geschrieben von Wilhelm Mull am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Die mEJ der HSG Lisa trat am Samstag den 15.09. auswärts gegen die Mannschaft aus Schladen an. Hier hatten wir schon auf die ersten Punkte gehofft, weil Schladen schon sehr hoch gegen Stöckheim verloren hatte und die Mannschaft nur aus neun Spielern incl. Torwart bestand.

In der ersten Halbzeit, als noch in Angriff und Abwehr je 3 Spieler gegeneinander spielten, sah es so aus, als wenn der Plan hier zu gewinnen aufgehen könnte. Spielerisch gab es sogar eine gewisse Überlegenheit der HSG Mannschaft. Allein die Torausbeute war extrem mager, weil der Abschluss unkonzentriert und zumeist direkt auf den Torwart ging.

Für den Sieg hat es dieses mal nicht gereicht

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Was in der Hinrunde noch ein sicherer Sieg war, konnte leider beim zweiten Spiel gegen die HSG Langelsheim/Astfeld nicht erreicht werden. Am Samstag den 11.02.2017 um 10 Uhr bestritten wir unser Spiel gegen unseren Nachbarn Langelsheim/Astfeld. Die ersten paar Minuten des 2x 3 gegen 3 Spiels klappten super bei uns. Wir machten unsere Tore und konnten die Positionen gut durch wechseln. Jetzt galt es diesen Vorsprung zu halten und auf die nächsten 20 Minuten 6 gegen 6 aufzubauen. Durch Patzer leider in der Abwehr konnte Langelsheim mehrere Würfe in Tore verwandeln und so gab es dann einen Halbzeitstand von 6:5 für Langelsheim.

Lascher Anfang aber ein starkes Ende

Geschrieben von Lisa Schneider am . Veröffentlicht in Männliche E-Jugend

Am Sonntag den 27.11 bestritten wir ein wichtiges Punktspiel gegen die HSG Lengede/Gad, die 2. in der Tabelle sind.
Schon beim warm machen hat man deutlich gesehen, auf welche Spieler ein besonderes Augenmerk in der Deckung gelegt werden muss. Um 10:45 ging es dann los. Nach einen Bruchteil der Zeit, kassierten wir schon unser erstes Gegentor, die Abwehr war wohl geistig noch im warmen Bett. Nur schwer bekamen wir den Ball in die andere Hallenhälfte rüber und es wurde sich viel zu wenig bewegt. Lengede stand sehr passiv am 6er und verschiebte sehr gut, sodass wir nicht durch die Lücken durchkamen, um unsere Tore zu machen. Zur Halbzeit hin gab es dann einen Stand von 3:8 für Lengede.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4