Landesliga männliche C-Jugend kann Siegserie nicht ausbauen

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Auswärtsniederlage 33:31 (16:14) in Emmerthal
Die Jungs der C-Jugend hatten sich nach den beiden Erfolgen im letzten Jahr auf einen Auswärtssieg beim Punktgleichen in Emmerthal eingeschworen. Das Spiel begann auch zunächst vielversprechend, die HSG lag nach ausgeglichenem Beginn bis Mitte der ersten Hälfte mit 2 Toren vorn (8:10). Dann kippte das Spiel, es häuften sich die Unaufmerksamkeiten in der Deckung. Im Angriff und beim Torabschluss agierte man zeitweise uneffektiv. So ging es mit einem Rückstand von 16:14 in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte drohte die HSG den Anschluss zu verlieren und lag zwischenzeitlich mit 4 Toren zurück. Die Gäste kämpften sich jedoch wieder heran und so gab es im Verlauf der zweiten Halbzeit bis zum 31:30 ein Kopf-an Kopf-Rennen, bei dem die Heimmmannschaft das bessere Ende für sich hatte.

Die mC-Jugend der HSG Liebenburg/Salzgitter gewinnt das Auswärtsspiel bei Eintracht Hildesheim II 32:33 (18:19)

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Am Samstag absolvierte die männliche C-Jugend der HSG LiSa das letzte Spiel des Jahres beim Tabellenletzten in Hildesheim. Nach dem fulminanten Sieg gegen Lafferde in der letzten Woche begann man mit viel Selbstvertrauen, konnte rasch mit 3 Toren zum 1:4 in Führung gehen und diesen Vorsprung bis zum 4:7 halten.
Die Gastgeber kamen dann jedoch immer besser ins Spiel, agierten variabel im Rückraum und erarbeiteten sich gute Wurfpositionen durch eine HSG-Abwehr, die nach Ordnung suchte.

Und sie können es doch !

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Landesliga männliche C-Jugend - HSG Liebenburg-Salzgitter schlägt den Tabellenführer aus Lafferde 30:24 (16:12)

In eigener Halle erwartete die bis dato punktlose HSG den Tabellenführer aus Lafferde, der bis bisher nur 2 Punkte hatte abgeben müssen. Die Rollen waren dem Papier nach also klar verteilt. Doch die HSG hatte sich viel vorgenommen und vor allem darauf eingeschworen, mehr Konzentration auf das Defensiv-Verhalten zu setzen.
In der ersten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein Spiel auf hohem Niveau in dem sich die Mannschaften bis zum Stand vom 9:9 gleichwertig gegenüberstanden.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4