Landesliga männliche C-Jugend unterliegt in Burgdorf 36:30 (18:15)

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Nach guter kämpferischer Leistung unterliegt die HSG LiSa in Burgdorf mit 6 Toren.

Die erste Halbzeit konnte die HSG trotz Fehlens zweier Stammspieler und mit lediglich zwei Auswechselmöglichkeiten relativ offen gestalten.  Gegen Ende der zweiten Halbzeit war man noch bis zum 16:15 auf Schlagdistanz.
Als Problem erwies sich die Tatsache, dass in der Burgdorfer Halle mit Baumharz gespielt wird, und die Heimmannschaft dies gewohnt ist. Bei den Gästen hingegen führte das ungewohnte Handling zu vielen schlechten Pässen, ungenauen Abschlüssen und zu unnötigen Ballverlusten.

Vorbericht Handball-Landesliga mC-Jugend HSG Liebenburg-Salzgitter vs. TSV Burgdorf

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Die männliche C-Jugend der HSG LiSa tritt am Samstag beim Tabellenvierten TSV Burgdorf an. Das Hinspiel im Oktober ging zuhause mit 29:25 verloren, jedoch konnte die HSG damals über die gesamte Spielzeit gut mithalten. Mit dem Rückraumspieler Julian Lindenberg und Torhüter  Nils Knischewski werden zwar erneut  zwei Stammspieler fehlen, aber die Mannschaft hat Ausfälle von Leistungsträgern schon oft gut kompensieren können. Auf der Torhüterposition wird Sibo Jahn aus der D-Jugend unterstützen.  Wir gehen trotz der beiden Ausfälle zuversichtlich in die Begegnung und sehen mit zuletzt verbesserter Deckungsarbeit  und überlegtem Spiel nach vorn unsere Chance auf Auswärtspunkte.

Die mC-Jugend der HSG LiSa trennt sich zuhause unentschieden von HSG Oha 31:31 (18:15)

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Die Gastgeber kamen sofort gut ins Spiel und konnten sich rasch mit 5 Toren zum 7:2 absetzen. Danach riss der Faden und Oha verkürzte durch starke Einzelleistungen ihrer linken Angriffseite auf 10:9. Die HSG LiSa forcierte daraufhin den Deckungseinsatz auf der rechten Seite konnte sich zum Halbzeitstand wieder einen Vorsprung von drei Toren erarbeiten. Die Deckung der HSG LiSa stellte Oha zeitweise so vor Probleme, dass diese vom Zeitspiel bedroht unvorbereitet abschließen musste.

Landesliga männliche C-Jugend kann Siegserie nicht ausbauen

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Auswärtsniederlage 33:31 (16:14) in Emmerthal
Die Jungs der C-Jugend hatten sich nach den beiden Erfolgen im letzten Jahr auf einen Auswärtssieg beim Punktgleichen in Emmerthal eingeschworen. Das Spiel begann auch zunächst vielversprechend, die HSG lag nach ausgeglichenem Beginn bis Mitte der ersten Hälfte mit 2 Toren vorn (8:10). Dann kippte das Spiel, es häuften sich die Unaufmerksamkeiten in der Deckung. Im Angriff und beim Torabschluss agierte man zeitweise uneffektiv. So ging es mit einem Rückstand von 16:14 in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte drohte die HSG den Anschluss zu verlieren und lag zwischenzeitlich mit 4 Toren zurück. Die Gäste kämpften sich jedoch wieder heran und so gab es im Verlauf der zweiten Halbzeit bis zum 31:30 ein Kopf-an Kopf-Rennen, bei dem die Heimmmannschaft das bessere Ende für sich hatte.

Die mC-Jugend der HSG Liebenburg/Salzgitter gewinnt das Auswärtsspiel bei Eintracht Hildesheim II 32:33 (18:19)

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Am Samstag absolvierte die männliche C-Jugend der HSG LiSa das letzte Spiel des Jahres beim Tabellenletzten in Hildesheim. Nach dem fulminanten Sieg gegen Lafferde in der letzten Woche begann man mit viel Selbstvertrauen, konnte rasch mit 3 Toren zum 1:4 in Führung gehen und diesen Vorsprung bis zum 4:7 halten.
Die Gastgeber kamen dann jedoch immer besser ins Spiel, agierten variabel im Rückraum und erarbeiteten sich gute Wurfpositionen durch eine HSG-Abwehr, die nach Ordnung suchte.

Weitere Beiträge ...

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4