mJC weiterhin in der Erfolgsspur

Geschrieben von Detlef Mitsch am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

In den letzten drei Spielen hat das Team durch Siege gegen die Mannschaften HG ELM II (41 : 11), JMSG Schladen/BH/Vbg (18 : 17) und MTV Eintracht Hornburg (22 : 15) seinen zweiten Platz verteidigt. Trotz einiger Spielerausfälle war das Team in der Lage, eine geschlossene Mannschaftsleistung zu erbringen und sich letztendlich gegen die gegnerischen Teams durch zu setzen. Dabei ist besonders die Partie gegen JMSG Schladen/BH/Vbg hervor zu heben, die an Spannung kaum noch zu überbieten war. In der ersten Halbzeit blieb es bis 10 Minuten vor Schluss sehr ausgeglichen. In den letzten Minuten erkämpfte sich die Mannschaft einen 4-Tore-Vorsprung, der jedoch zur Halbzeit wieder auf 2 Tore

zusammenschmolz und vom Gegner nach Anpfiff der zweiten Halbzeit relativ schnell wieder aufgeholt und in der 7. Minute in eine 14 : 13 Führung umgewandelt wurde. Das Team besann sich jedoch auf seine Stärken und ließ sich vom Gegner nicht beeinflussen. Ein sehr gut haltender Torwart, eine solide Abwehrleistung und eine konsequente Ausnutzung der Torchancen sorgten letztendlich für den knappen Erfolg.

Im Spiel gegen MTV Eintracht Hornburg ließ das Team keinen Zweifel offen, wer als Sieger vom Spielfeld geht. Nach anfänglicher Nervosität, woher auch immer, fing man sich relativ schnell und verschaffte sich eine bequeme Führung. Da die Schiedsrichter sehr regelbetont pfiffen und damit ein faires Spiel sicherstellten, konnten sich unsere beiden Torleute als Siebenmeterkiller beweisen. Von 8 Strafwürfen wurden 6 gehalten. Chapeau !!! Im Torabschluss kombinierte man sehr geschickt und nutzte die Lücken des Gegners konsequent aus.

Für die drei letzten Spiele der Saison ist die Marschricht ung klar: Platz 2 haltenund verteidigen!!!