Und sie können es doch !

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche C-Jugend

Landesliga männliche C-Jugend - HSG Liebenburg-Salzgitter schlägt den Tabellenführer aus Lafferde 30:24 (16:12)

In eigener Halle erwartete die bis dato punktlose HSG den Tabellenführer aus Lafferde, der bis bisher nur 2 Punkte hatte abgeben müssen. Die Rollen waren dem Papier nach also klar verteilt. Doch die HSG hatte sich viel vorgenommen und vor allem darauf eingeschworen, mehr Konzentration auf das Defensiv-Verhalten zu setzen.
In der ersten Halbzeit entwickelte sich zunächst ein Spiel auf hohem Niveau in dem sich die Mannschaften bis zum Stand vom 9:9 gleichwertig gegenüberstanden. Die gute Deckungsarbeit der HSG vereitelte manchen starken Rückraum-Angriff des Tabellenführers und zwang diesen zu Würfen von den Außenpositionen. Hinzu kamen ausgezeichnete Paraden von Torhüter Nils. Der Angriff der Gäste agierte zunehmend entnervt, wohingegen die HSG im Gegenzug beim Torabschluss erfolgreich blieb.
So konnte sich die HSG über 15:10 bis zum Halbzeitstand von 16:12 einen verdienten Vorsprung herausarbeiten.
 
Aus der Kabine kommend hielt die HSG der Gegenwehr der Gäste stand und verteidigte den Vorsprung. Mitte der zweiten Halbzeit konnten die Lafferder bis auf drei Tore zum 21:18 herankommen. Das Spiel wurde nun auf beiden Seiten deutlich härter und die HSG-Deckung stand wie eine „Eins“, ohne dabei unfair zu agieren. Im Angriff schaffte man es auch ohne sich spielerisch besonders hervorzutun mit außerordentlichem kämpferischen Einsatz immer noch das Tor zu erzielen. Die zentrale Rolle spielte dabei Joon, der insgesamt 17 Mal erfolgreich war.
Beim Stand von 25:21 war der Wille der Gäste dann endgültig gebrochen und die HSG zog auf 8 Tore zum 29:21 davon.
Letztlich gewinnt die HSG auch in der Höhe verdient mit 30:24.
 
Fazit:
Der Schlüssel zum Erfolg war die mannschaftlich geschlossene, starke Deckungsleistung, aus der heraus sich das notwendige Selbstvertrauen für den Angriff geholt wurde.
Diesmal sah man im Angriff zwar einige Punkte an denen gearbeitet werden muss – solche Defizite konnte die Mannschaft aber durch Kampfgeist wett machen. Die Leistungskurve zeigte bereits in den letzten Spielen deutlich nach oben. Womöglich ist der Knoten jetzt geplatzt!
 
Es spielten:
Nils Knischewski (Tor), Jonas Rost (5), Lukas Reske, Luis Winter, Vincent Conradi, Joon Hanke (17), Tom Rothkamm (1), Vincent Schmidt (1), Fabian Blüthner, Julian Lindenberg (6)

Tags: Männliche C-Jugend Landesliga Lafferde

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4