B-Jugend über Pfingsten zum Sonderjyske-Handball-Cup in Dänemark

Geschrieben von Stefan Conradi am . Veröffentlicht in Männliche B-Jugend

Wie bereits im Jahr 2018 hat die B-Jugend der HSG über die Pfingstfeiertage am Sonderjyske Handball-Cup in Apenrade (Dänemark) teilgenommen.
Am Freitag haben einige von den Jungs noch eben in der ersten und zweiten Stunde eine Klassenarbeit geschrieben, dann ging es um 09:45 Uhr mit einem gemieteten Kleinbus und zwei Privat-PKWs gen Norden. Da wir in diesem Jahr zeitig  loskamen, kamen wir super durch, so dass wir gegen 15:00 Uhr schon am Turnierort ankamen. Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf der großen Wiese vor der Halle die Campingklamotten ausgepackt und unsere treuen mitgereisten Fans und Unterstützer Gerlinde und Werner bereiteten für alle ein feines Barbecue.

Dann wurde schon mal `ne Runde an der frischen Luft gekickt und erste Kontakte zu weiteren Turnierteilnehmern geknüpft. Die Begrüßung in einer der drei Handballhallen des modernen Sportkomplexes wurde in den 5 Sprachen der teilnehmenden Ländern gehalten: dänisch, holländisch, norwegisch schwedisch und deutsch, - sogar jede Nationalhymne wurde gespielt und zum Teil euphorisch mitgesungen! ;-)
Zum Abschluss gab es ein sehenswertes Handball-Showspiel: „handball in the dark“– stockfinster mit Schwarzlicht - ich bin schon ein paar Jährchen dabei aber so etwas habe ich noch nicht erlebt! Geniale Stimmung!
Die Unterkünfte in den Klassenräumen der umliegenden Schulen in Apenrade waren gewohnt von mittelmäßigem Komfort – aber da ging es ja auch nur zum Schlafen hin. Ansonsten konnte man die anderen Mannschaften kennenlernen, so wurde mit den kleinen Holländerinnen bis zum Dunkelwerden draußen gequatscht und gebolzt.
Samstag früh hieß es dann vor 7:00 Uhr raus, frühstücken in einer anderen Schule und fertigmachen – das erste Spiel gegen Heppenheim stand an.

In unserer Gruppe spielten in den kommenden zwei Tagen 7 Mannschaften jeder gegen jeden. Vier Spiele konnten wir auf Augenhöhe mitspielen, gewinnen leider nur eins – aber darauf kam es ja gar nicht an. Der Spaß stand im Vordergrund, und von den ganz starken Mannschaften konnte man sich einiges abgucken. Schön zu sehen war, wie man trotz aller Spielhärte und körperlicher Intensität so fair und respektvoll miteinander umgehen kann – das zeichnet den Handball ja häufig auch in den höheren Spielklassen aus! Gegen Abend waren die Jungs natürlich körperlich platt - nur 2 Auswechselspieler, da weiß man Abend was man getan hat!

Zwischen den eigenen Spielen konnte man auch in den jüngeren oder älteren Klassen teils hochklassigen Handball genießen. Insgesamt waren bei dem Turnier über 80 Mannschaften (Mädchen und Jungen zwischen 13 und 19 Jahren) am Start.
Zur Abschlussveranstaltung am Sonntag Nachmittag wurden zunächst in allen Spielklassen die Sieger in einem Endspiel ermittelt, - Riesenpublikum, wieder tolle Stimmung!
Sonntag Abend konnten die Jungs nach dem Abendbrot noch einmal chillen und das Wochenende gemeinsam mit anderen Mannschaften ausklingen lassen, bevor es am Montag zurück nach Hause ging.

MJB bei den Wikingern:
Luis, Christian, Anton, Sibo, Elias, Vince, Bennet, Dustin, Lukas

 

Die Rückfahrt haben einige zum großen Teil verschlafen – erst zur letzten Rast im Feinkost-Restaurant waren alle wieder wach :

Den Spendern für dieses Mal: Ulla und Peter sei noch einmal von allen herzlich gedankt.
Vielen Dank auch noch einmal an Gerlinde und Werner für Euren Einsatz, Eure Hilfe bei Planung, Organisation und Verkostung.
Ebenso danken alle Spieler für die Unterstützung der HSG, die denTeilnahmebeitrag für das Turnier zur Verfügung gestellt hat.
Für die Jungs, den Trainer, die mitgereisten Fans und mich war es wieder ein Super-Wochenende und eine tolle Gelegenheit zur internationalen Begegnung die sicher lange im Gedächtnis bleiben wird.
Vielleicht klappt es ja im kommenden Jahr erneut, oder wir schaffen es sogar mit mehr als einer Mannschaft teilzunehmen!

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

September 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6