Heimsieg im letzten Spiel der weiblichen C-Jugend

Geschrieben von Leoni Reske am . Veröffentlicht in Weibliche C-Jugend

Heute stand uns die HG Elm gegenüber.

Das Hinspiel haben wir mit zwei Toren verloren. Um so erfreulicher war es, dass wir heute mit 22:18 (9:7) gewinnen konnten, ohne die Führung einmal aus der Hand zu geben.

In den ersten Minuten haben wir kein Tor zugelassen und vorne welche geworfen, sodass wir schnell einen Vorsprung von 6:0 hatten. In der ersten Viertelstunde stand unsere Abwehr gut, weshalb die Mädchen der HG Elm nur 1 Tor geworfen haben. Leider haben wir sie dann immer mehr ins Spiel kommen lassen, da die Abwehrleistung stark nachgelassen hat. Zur Halbzeit konnten sie durch einen 4:0-Lauf auf ein 9:7 herankommen.

Nach der Halbzeit verkürzten unsere Gegnerinnen auf ein 9:8. Wir haben uns schnell wieder gefangen und unsere Führung auf ein 13:10 ausgebaut. 3 Minuten später hatten die Mädchen aus Elm wieder auf ein 13:12 verkürzt. Wir haben uns die Führung nicht nehmen lassen und gleich im nächsten Angriff wieder getroffen. Unsere Führung haben wir nach und nach weiter ausgebaut und unsere Gegnerinnen nicht mehr an uns herankommen gelassen.

Es war sehr schön, dass uns Lena, die Torfrau der weiblichen D-Jugend, unterstützt hat und Anna und Lienna trotz Krankheit gekommen waren, um uns von der Tribüne aus anzufeuern. Somit war heute die ganze Mannschaft um Trainer Milan und Betreuerin Johanna in der Halle.

Es spielten: Charlotte (2), Emelie, Emma (2), Esther, Lara, Lena, Leoni (11), Pauline, Vanessa (7)

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 1 2 3 4 5