Kein Lohn für tolle Leistung

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

Spielbericht LL wBJ 12.02.2017
TKJ Sarstedt gegen HSG LiSa 21:13 (9:4)
 
Für die LL Mannschaft der wBJ ging es mit 10 Spielerinnen zum Auswärtsspiel nach Sarstedt. Ziel war die nur 4 geworfene Tore aus dem Hinspiel zu überbieten, ein gutes Spiel zu zeigen und Spaß zu haben. Schön wäre es in dieser Saison einmal zu punkten.
Die erste Halbzeit begann ausgeglichen. Immer wieder legten die Gastgeberinnen vor und die Gäste konnten bis zur 11. Minute ausgleichen. Nach dem 4:4 gelang der der HSG LiSa kein Tor mehr und die erste Hälfte des Spiels endete 9:4. In der Halbzeitpause motivierte

wjB LL, HSG OHA gegen HSG LiSa 19:18 (9:11)

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

Ein Spiel zweier Mannschaften auf Augenhöhe bei dem wir trotz gutem Spiel am Ende mit leeren Händen die Heimreise antreten mussten.

Von Beginn an entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel bei dem keine der beiden Mannschaften sich absetzen konnten. In der 15min beim Stande von 6:6 konnten wir uns auf zwei Tore absetzen und diesen Vorsprung auch bis zum Pausenpfiff halten.

Landesliga Jugend, trotz Verletzungen gutes Spiel gegen Hann-Münden

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

JSG Münden/Volkmarshausen gegen HSG LiSa 23:18 (14:9)

Lange Anfahrt und kurzfristige Absagen schlechter können die Voraussetzungen für ein Spiel nicht sein. Zu allem Überfluss verletzte sich Marit beim aufwärmen, so dass wir mit nur einer Auswechselspielerin ins Spiel starteten. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen spielten wir unsere Angriffe mit der nötigen Ruhe und Cleverness sicher zu Ende.

Spielbericht, wjB2 vom 25.09.2016 gegen Harzburg-Vienenburg

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

HSG LiSa – HSG Harzburg-Vienenburg, 15:15 (10:7)

Ein gelungener Start in die Saison unserer neu formierten B-Jugend Reserve. Die Abwehr stand mehr als gut und im Angriff konnten wir auch das eine Tor schön heraus spielen. In einem ausgeglichenen Spiel, erkämpften wir uns zum Ende noch einen verdienten Punkt.

Spielbericht, wjB1 vom 24.09.2016 gegen die Spielgemeinschaft Plesse-Hardenberg

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

HSG LiSa – HSG Plesse-Hardenberg, 11:26 (6:15)

Zwei Ausfälle durch Schulveranstaltungen und eine Verletzung nach dem Aufwärmen, waren nicht gerade die günstigsten Vorrausetzungen für das Spiel gegen die mit hohen Tempo spielenden Gäste aus Hardenberg. Jede meiner Spielerin wusste, mit nur einer Auswechselspielerin müssen wir heute noch konzentrierter spielen um nicht wieder eine hohe Niederlage zu kassieren. Wie die Spiele zuvor standen wir sicher in der Abwehr und dieses Mal belohnten wir uns im Angriff mit schönen Toren. Mit etwas mehr Konzentration beim Abschluss und Ausgeglichenheit bei der Spielleitung (vier 7m und zwei Zeitstrafen gegen uns, beim Gast keine gelbe Karte) hätten wir den Pausenstand von 6:15 sicher enger gehalten.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2