Ein erkämpfter Sieg

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

Am Samstag waren wir in Langelsheim zu Gast.

Unsere Devise: Unsere Stärken ausspielen und mit einem Sieg nach Hause fahren.          

Wir kamen sehr schlecht ins Spiel. Die Außen bekamen wir leider nicht in den Griff und konnten somit unserer Torfrau nicht die Möglichkeit geben, ins Spiel zu kommen. Im Angriff mussten wir um jedes Tor kämpfen. In der Abwehr ließen wir einfache Tore zu.  In die Halbzeit ging es mit einem 9:9.

Nach einer klaren Ansage in der Pause ging es nun in die zweite Halbzeit.

Wir spielten jetzt etwas besser. Konnten unsere Stärken ausspielen, aber leider hatten wir dann unsere berühmten 5 Minuten, aus denen leider 10 Minuten wurden. Die Bälle wurden zu leicht verloren und der Gegner konnte sich bis zur 40 Minute mit 3 Toren absetzen. Nach einer Auszeit von uns und einer noch deutlicheren Ansage, machten wir den Kopf an. Wir starteten unsere Aufholjagd. Sogar in Unterzahl gelang uns ein Tor und wir kassierten keins mehr.  Die Abwehr stand jetzt besser und im Angriff wurden die Lücken gesucht und auch gefunden.

Eine Minute vor Schluß stand es 16:16. Die Gastgeberinnen nahmen eine Auszeit. Unser Ziel: Falls wir einen Treffer kassieren, Ball schnell zur Mitte und ihn vorne reinmachen.

Ca. 40 Sekunden vor Schluß bekamen die Langelsheimerinnen einen 7m zugesprochen. Daumen drücken! Der Ball ging daneben. Jetzt schnell nach vorne! Im letzten Angriff wurde schön durchgestoßen und der Außen freigespielt. TOOOR!

Auch solche Spiele müssen sein! Aber nichts für schwache Nerven!

 

Es spielten: Laura K. – Morgana, Franziska (2), Chiara (4), Birte (7), Lena (2), Lilli, Angelina (1), Marit (1), Tabea, Lene, Annika, Johanna

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30