Landesligaziel erreicht

Geschrieben von Almut Gedaschke am . Veröffentlicht in Weibliche B-Jugend

30.03.2017 um 19:45 Uhr in Salzgitter-Bad, LL wBJ HSG LiSa gegen HSG Schoning./Uslar/Wiens. 19:12 (10:6)

Man muss sich immer erreichbare Ziele stecken. Ziel war es, nicht ohne Punkte die Landesliga Saison zu beenden. Heute war es soweit.
Nach einem normalen Schultag zur regulären Trainingszeit wurde das Nachholspiel in Salzgitter-Bad ausgetragen. Die Gäste liefen mit 11 Spielerinnen auf. Auch die Bank der Gastgeberinnen war voll besetzt mit 13 Mädchen.
Die LiSa-Spielerinnen gingen in den ersten 5 Minuten mit 3:0 in Führung. Dieser Vorsprung wurde nicht mehr aufgegeben. Von Anfang an wurde auf beiden Seiten in der Abwehr gut zugefasst und konsequent gedeckt. Durch die recht offene Abwehr der Schoninger-Mädchen konnten die LiSa-Mädchen immer wieder Lücken nutzen um 1 gegen 1 aufs Tor zu gehen. Am Ende der Ersten Halbzeit kam es zu ersten Unsicherheiten im Angriff, der durch ein gutes Auswechseln gut abgefangen werden konnte. So endete die erste Halbzeit 10:6.
In der zweiten Hälfte des Spiels nahm auf beiden Seiten die Härte in der Abwehr zu, was sich auch in den Bestrafungen (gelbe Karten, 2min und 7m) wiederspiegelte. Von insgesamt 14 gegebenen 7m wurden 10 in dieser Phase des Spiels gepfiffen. Der LiSa-Torfrau gelang es von 7 Strafwürfen, 5 zu vereiteln. Die Begeisterung in der Halle war groß.

 

Am Ende konnte das Spiel sicher und mit konstantem Vorsprung mit 19:12 beendet werden.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!!!

 

 

 

Es spielten: Linn, Morgana, Franziska H. (1), Chiara (5), Birte (5), Lena (4), Lilli, Laura (2), Angelina, Tabea, Verena, Franziska S., Philine (2)

 

 

 

Almut G.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1