Weitere Niederlage bei der HSG Bad Harzburg/Vienenburg

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Wir durften uns gestern in Bad Harzburg gegen die HSG Bad Harzburg/Vienenburg präsentieren.

Mit einer sicheren Abwehr starteten wir ins Spiel. Unser Tor blieb die ersten Minuten unberührt und wir konnten auch im Angriff gut abschließen. Bis zum 3:3 waren wir sicher und alles lief nach Plan. Den guten Start konnten wir aber nicht beibehalten und fielen schnell in alte Muster zurück. So mussten wir mit zwei Toren Rückstand beim 8:6 in die Halbzeitpause.

Weitere Niederlage im Heimspiel gegen MTV Seesen

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Am gestrigen Sonntag durften wir als Gastgeber die Damenmannschaft des MTV Seesen in Empfang nehmen. Nach einer guten Trainingswoche und dem Lasertag spielen am Mittwoch, waren wir gut vorbereitet und wollten uns die Punkte sichern. Wir kamen schlecht ins Spiel und das erste Tor fiel leider für die Gegner. Unsere Abwehr stand wieder einmal gut und das Problem lag, wie auch in den letzten Spielen, eher beim sicheren Abschluss im Angriff.

Ein weiterer Sieg blieb uns leider verwehrt

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Gestern ging es mal wieder nach Peine. Allen war klar, dass ein Sieg gegen die Damen des TSV Bildung Peine nicht leicht wird. Trotzdem standen wir motiviert um 16:30 zum Anpfiff bereit.

Wir legten eine super 1. Halbzeit hin. Die Abwehr war klasse und mit einer sehr starken Verena im Tor blieben wir, trotz einiger Strafwürfe der Gegnerinnen, knapp 16 Minuten ohne Gegentor. Im Angriff taten wir uns leider etwas schwer. Die Gastgeberinnen hatten auch eine starke Torfrau, die uns den erfolgreichen Abschluss nicht leicht machte.

Revanche beim Derby geglückt

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Samstagabend ist eher untypisch für Handball. Wir durften dieses Wochenende trotzdem ran.  Als Heimmannschaft traten wir also gegen unsere 2. Damenmannschaft an.  Auch wir wurden leider nicht von der Erkältungswelle verschont und so sah es, neben etlichen  Taschentüchern, dieses Mal sehr mau auf der Bank aus. Trotz der fehlenden Spielerinnen wollten wir aber die Punkte für uns entscheiden und unsere letzten Niederlagen wieder durch einen Sieg abhaken.

Trotz guter Abwehrleistung, keine Punkte für uns

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Wir reisten am Sonntag motiviert nach Peine an, um nach unserer letzten Niederlage wieder Punkte mit nach Hause zu bringen. Gastgeber waren die Damen des MTV VJ Peine II.

Wir starteten mit einer starken Abwehr in das Spiel. Jede einzelne Spielerin arbeitete zum Ball und verschob im richtigen Moment. Etliche Bälle wurden geblockt oder von einer starken Torfrau abgefangen. Im Angriff gingen unsere Bälle leider viel zu oft am Tor vorbei. Das Spiel blieb aber bis zur 20. Minute in unseren Händen. Ab dem Ausgleich beim 6:6 wechselte ein Großteil der Gastgeberinnen und durch die eingesetzten Spielerinnen der 1. Mannschaft mussten wir etliche Tempo-Gegen-Stoß-Tore hinnehmen. Bei dem Tempo hatten wir keine Chance mitzuhalten und so gingen wir mit 12:6 enttäuscht in die Kabine.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4