Knoten scheint endlich geplatzt zu sein

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Wir konnten am gestrigen Heimspieltag unsere Leistung endlich wieder belohnen. Wir hatten mit den Damen der HSG Bad Harzburg/ Vienenburg die Tabellenspitze zu Gast und wollten vor allem beweisen, dass wir weder Punkte verschenken, noch uns einfach von einem Tabellenplatz einschüchtern lassen.

Mit starker Konzentration starteten wir ins Spiel. Auf beiden Seiten sorgte eine gute Abwehr für kein Durchkommen. Die ersten Angriffe blieben auf beiden Seiten ohne positiven Abschluss. Viel zu oft traf man die Torfrau oder die Wand. Das erste Tor kassierten wir durch einen Strafwurf. Nur 10 Sekunden später landete auch endlich im gegnerischen Tor der Ball. Die erste Halbzeit war absolut ausgeglichen und keines der beiden Teams schaffte es sich abzusetzen. Wir hielten das Tempo hoch und ließen uns von einem langsameren Spiel der Gastmannschaft nicht einschläfern. In die Halbzeit ging es mit 7:7.

Starke Teamleistung konnte nicht belohnt werden

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Am gestrigen Sonntag reisten wir mit voller Besetzung nach Seesen, um dort das zweite Spiel der Woche zu absolvieren. Am vergangen Dienstag waren wir zu Gast bei den Damen der  HSG Langelsheim/Astfeld. Leider konnten wir auch hier nur knapp am ersehnten Sieg vorbeirutschten. Die Begegnung endete mit 20:19.

Wir starteten trotzdem erhobenen Hauptes in das Sonntagsspiel und konnten auch sofort im ersten Angriff den Ball im Netz versenken. Auch die Seesenerinnen starteten stark und legten zügig nach. Mit hohem Tempo und einer starken Abwehrleistung durchlief unsere 1. Halbzeit sehr positiv. Mit einem verdienten 9:9 ging es für uns in die Kabine. Dort war vor allem klar, dass wir eine tolle Leistung auf dem Feld zeigten, aber auch der Rückhalt von der Bank deutlich zu spüren war.

Weitere Niederlage trotz Kampfgeist

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Motiviert und konzentriert starteten wir in das zweite Heimspiel der Saison. Zu Gast hatten wir die Damen des HSV Vechelde-Woltorf.

Mit einer sehr stabilen und starken Abwehr starteten beide Mannschaften ins Spiel. Das erste Tor gab es für uns jedoch ließen die Gäste nicht lange auf sich warten und legten nach. Bis zum 6:6 war es zumindest beim Torverhältnis ein ausgeglichenes Spiel. Bis zur Halbzeitpause konnten wir uns mit 3 Toren absetzen und gingen beim 11:8 in die Kabine.

Leider schafften wir es nicht an die Leistung der 1. Halbzeit anzuknüpfen und verloren so unsere Führung wieder und das Spiel wurde ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Am Ende mussten wir uns mit 16:18 geschlagen geben.

Start in die neue Saison mit einer Niederlage

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Am gestrigen Sonntag starteten wir in die neue Saison 2017/2018. Jedem war die Nervosität anzusehen, wie es am Anfang einer Saison immer ist. Trotzdem konnten wir sehr konzentriert und zielsicher in das Spiel gegen unsere 2. Damen starten. Der erste Angriff wurde direkt mit einem Tor abgeschlossen und in der Abwehr machte sich eine 6-0-Mauer ausbezahlt. Beide Seiten hatten der Gegnerseite nichts zu schenken. Jeder wollte schließlich positiv in die Saison starten. Leider brach unsere

Letzter Sieg der Saison

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Ein letztes Mal für die Saison hieß es gestern Auswärtsspiel. Ein letztes Mal Zähne zeigen, bevor es eine Pause gibt. Und vor allem ein letztes Mal mit und für Verena gewinnen!

Während andere das warme Wetter nutzten, zeigten wir unser Können in der Schladener Halle. Im Hinspiel hatten wir verloren, daher war das Ziel dementsprechend hoch angesetzt.

Wir starteten gut konzentriert und sicher ins Spiel und holten uns direkt die Führung. Diese gaben wir auch nicht mehr aus der Hand. Immer wieder ließen wir die Gastgeberinnen nah ran, legten dann jedoch wieder eine Schippe mehr drauf. Mit 9:11 gingen wir in die Halbzeit.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2