Souveräner Sieg vor heimischer Kulisse

Geschrieben von Jessica Knoblauch am . Veröffentlicht in 3. Damen

Gestern durften wir die Damen des MTV VJ Peine II in der Liebenburger Halle willkommen heißen. Wir hatten den aktuellen Tabellenletzten zu Gast. Dieses Jahr darf man sich nicht auf die Tabellensituationen verlassen, da jeder gegen jeden gewinnen kann. Also durften wir die Gäste nicht unterschätzen. Wir starteten wie immer mit einer sehr starken Abwehr ins Spiel. Wir waren auf Schlagwürfe vorbereitet und verschoben gut zur Ballseite. Spielzüge der Peinerinnen, konnten wir schnell unterbinden. Vorne scheiterte es lediglich daran, die gewonnen Lücken zu nutzen und das Tor zu treffen. Trotzdem konnten wir uns etwas Abstand zu unseren Gegnern verschaffen. In die Halbzeit ging es mit 11:7.

In der Halbzeitansprache wurde auf Fehler eingegangen und nach Lösungen gesucht.

Wir konnten in der zweiten Hälfte unsere Abschlüsse verbessern und in der Abwehr noch sicherer werden. Mit einem hohen Tempo nach vorne und einem sicheren Spielaufbau, konnten wir immer häufiger ein Tor erzielen. Zudem wurden wir hinten nach zielsicherer, kein Gegentor mehr zuzulassen. So gab man die Führung nicht mehr aus der Hand und beim Schlusspfiff konnten wir zufrieden auf ein 22:13 schauen.

 

Es spielten: Schneider, Halfar – Apel (1), Beims, Grüne (1), Haack (1), Hoffmann, Höhmann (1), Jost, Kleiner (5), Müller (1), Stäbner (5), Schulze (6), Spanke (1)

 

 

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4