weisse Weste verloren

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in 2. Damen

Mit einer vollbesetzten Bank sind wir am Wochenende in Peine angereist. Insgesamt war es ein sehr körperbetontes Spiel, bei der die ein oder andere Spielerin von uns einiges einstecken musste. In der ersten Halbzeit war es ein Kopf-an-Kopf-Rennen, keine der Mannschaften schaffte es sich mit mehr als einem Tor abzusetzen. Und so gingen wir mit einem Tor Rückstand in die Halbzeit (9:10). Doch die Pause tat uns nicht gut. Unsere fehlende Konzentration führte dazu, dass wir in der zweiten Halbzeit nicht zurück ins Spiel gefunden haben, was unserer Motivation nicht gerade zugute kam. Auch unsere sonst recht stabile Abwehr konnte nicht mehr glänzen. Durch einige Fehlpässe und fehlende Treffsicherheit, gerieten wir in Rückstand. Die Gegner nutzten unsere mangelnde Konzentration und den fehlenden Kampfgeist aus und konnten somit ihren Vorsprung ausbauen. Das Spiel endete mit einem 19:14 für den Gegner.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Juni 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1