Hoch motiviert zu Heimsieg

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in 2. Damen

2. Damen - 10.11.2019 18:30 Uhr
HSG LiSa II gegen TSV Hallendorf 25:17 (12:10)

Nach dem Sieg im letzten Auswärtsspiel gingen wir top motiviert in das Heimspiel gegen Hallendorf. Alle waren konzentriert, angespannt und nervös. Wir erzielten den ersten Torerfolg gleich in der 2 Minute. Bis zur Mitte der ersten Halbzeiten begegneten sich beide Mannschaften auf Augenhöhe, so das es immer wieder zu einem unentschieden kam. Unsere Nervosität stand uns ein wenig im Weg. In der 17 Minute gingen wir dann wieder in Führung,

Mit Mannschaftsgeist zum Punktgewinn

Geschrieben von MO am . Veröffentlicht in 2. Damen

2. Damen - 03.11.2019 15:00 Uhr
HSG Bad Harzb./Vienenb. gegen HSG LiSa II 7:8 (4:3)

Wenig zuversichtlich, aufgrund der vielen verletzten sowie angeschlagenen Spielerinnen, machten
wir uns auf unseren Weg nach Bad Harzburg.
Doch das Spiel verlief anders als erwartet. Wir starteten etwas schwerfällig und ließen uns zu
Beginn von einer jungen Spielerin mehrfach überlaufen. Doch nach den ersten 15 Minuten fingen
wir uns endlich

2. Damen - bedauerlicher Punktverlust

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in 2. Damen

2. Damen - 27.10.2019 17:30 Uhr
HSG LiSa II gegen SG Adenstedt II 18:23 (6:9)

Dieses Spiel sollte man schnell wieder vergessen, aber wir wollen trotzdem darüber berichten. Im Vorfeld mussten die 2. Damen sich schon mit einigen Verletzten Spielerinnen anfreunden und mit der reduzierten Bank zurecht kommen.
Bis zur 10. Minute hätte man denken können, man sieht ein Fußballspiel. Es wurden sehr wenige Tore geworfen. Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Von Beginn an wurde zugefasst,

2. Damen verlor unglücklich Vereinsderby

Geschrieben von ASG am . Veröffentlicht in 2. Damen

2. Damen - 22.09.2019 15:00 Uhr
HSG LiSa II gegen HSG LiSa III 18:22 (10:7)

Diese vereinsinternen Spiele machen immer keinen Spaß und auch diesmal war es nicht besser. So trafen am 22.9. die 2. und 3. Damen aufeinander zur besten Kaffeezeit.
Das Spiel begann fair und ausgeglichen bis zur 11. Minute. Dann setzten wir uns immer weiter bis auf eine 6 Toreführung in der 22 Minute ab. Der Vorsprung

Auswärtserfolg in Vienenburg

Geschrieben von Milan Teichmann am . Veröffentlicht in 2. Damen

HSG Bad Harzburg/Vienenburg - HSG LiSa 2, 13:21 (6:10)

Wir sind zum Auswärtsspiel gegen HSG Bad Harzburg/Vienenburg wieder mit einer randvollen Bank gefahren. Das Ziel war es, dieses Spiel durch ein hohes Tempo zu gewinnen. Am Anfang war das Spiel ausgeglichen. Es wurden wenig Tore geworfen. Ab der 20. Minute platze dann endlich der Knoten und wir konnten durch Schnelligkeit die Gegner einschläfern. So stand es zur Halbzeit 6:10.

Auch die Halbzeitpause konnte unser schnelles Zusammenspiel und den Teamgeist nicht unterbrechen. Immer wieder mussten wir unseren Körpereinsatz unter Beweis stellen, um unsere Führung weiter auszubauen. Dabei half uns auch die gute Abwehr, der starke Torwart, die 7m-Bilanz und die gut platzierten Würfe aus dem freien Spiel. Alles in allem waren wir über die gesamte Spielzeit besser und haben verdient gewonnen.

Für das Rückspiel bleibt nur ein Ziel, auf das provokante Verhalten der Gegner nicht einzugehen.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 1