Erfolgsserie gönnt sich eine Auszeit

Geschrieben von Andreas Brandt am . Veröffentlicht in 1. Damen

Spielbericht HSG Liebenburg-Salzgitter – HG Rosdorf-Grone 27:34 (11:19)

 
 
Hoch motiviert startete die HSG in die Partei gegen den Tabelführer HG Rosdorf-Grone. Die Spielerinnen wollten zeigen, das die Serie in diesem Jahr kein Zufall war. Leider war die Nervosität und auch der Respekt vor dem ungeschlagenen Gegner in der Anfangsphase viel zu groß. Und schon nach nur 8 min lagen die Liebenburgerinnen mit 1:7 zurück. Das Publikum ahnte böses! Trainer Andreas Brandt reagierte aber prombt und stellte die Anfangsformation um, nur der Torhüterin der HG Rosdorf-Grone war es zu verdanken, das die Aufholjagd nicht noch erfolgreicher war. In der 27. Min hatte die HSG sich schon auf 11:15 herangekämpft und nur noch 4 Tore Abstand. Dann hielt der Leichtsinn aber wieder einkehr, und die HSG verschleuderte ihre harte Arbeit in nur 3 Minuten. Viel zu übermütig wurde das Laufspiel gegen die deutlich schnelleren und wendigeren Rosdorferinnen eröffnet. Was sofort mit einem 11:19 Halbzeitstand quittiert wurde.
 
Völlig verständnislos begab sich Brandt zu seinen Schützlingen in die Kabine. Anstatt sie aber mit der Nase auf die letzten 3 Minuten zu stoßen, sprach er ihnen noch einmal viel Mut zu. 20 Minuten der ersten Halbzeit haben gezeigt, dass die Mannschaft mit Ruhe zu ihren Möglichkeiten kommt. Und die Abwehr weiterhin so stabil stehen muss.
Im zweiten Durchgang zeigte die HSG nun ihr wahres Gesicht, mit häufig freigespielten Lücke und einer starken Abwehrleistung bewegten sich beide Mannschaft nun auf Augenhöhe. Leider konnte die HSG den Abstand nicht mehr aufholen, gewann aber immerhin die 2. Halbzeit, dafür wurde ab und an noch zu ungeduldig gespielt. Man sieht aber ganz deutlich eine spielerische starke Line, die zeitweise noch kleine Aussetzer hat.
 
Großes Lob kam nicht nur von den Rängen, auch Rosdorfs Trainer Frank Hinrichs zeigte sich beeindruckt von der Leistung der HSG LiSa. „Streichen wir die ersten 7 und die letzten 3 Minuten der ersten Halbzeit, ich mag mir gar nicht vorstellen was hier möglich gewesen wäre! Glückwunsch aber an die HG Rosdorf-Grone zum vorzeitigen Meistertitel.“, so Trainer Brandt direkt nach dem Spiel.

Unsere Sponsoren

HSG-LiSa Kalender

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30